Tuesday, May 6, 2008

"Schlechte" Menschen sind die Suchhunde des Suchenden





Man war der Mensch überheblich. Normalerweise macht mir die Aufgeblasenheit mancher Mitmenschen nichts aus, aber hier und jetzt macht es mir etwas aus wenn John Doe über eine meiner Ideen herzieht, als hätte er die Weisheit mit Löffeln gefressen. Ich erkenne klar, er produziert sich und er benutzt mich als Gelegenheit, um sich darzustellen.

Vom Verstand her weiß ich, dass die John Doe's dieser Welt sich selbst entlarven. Ich brauche selber nichts zu tun, als sie in die Pflicht zu nehmen oder fünfmal hintereinander Warum zu fragen und die Blasiertheit zerbröckelt, denn wahres Wissen, das hart erarbeitet ist, geht einher mit einem Gefühl der Hingabe. Doch heute nicht, das Gefühl des Ärgers ist da und es zeigt mir nicht die Schwäche des John Doe, seinen Ego-Trip, seine unendliche Produktion von Botschaften "Ich bin wichtig". Nein das Gefühl zeigt mir, das es in mir noch Dinge gibt, die ich nicht verstehe, oder die ich vor anderen noch nicht erfolgreich schützen kann.

John Doe zeigt mir die Stelle, an der ich heute suchen muss, um mich weiter zu entwickeln. Danke John Doe, auch wenn Du ein Blödmann bist, als Fährtenhund bist Du Spitze.

6 comments:

Gabaretha said...

Lieber Ray,
ganz meine Meinung...John Doe ist immer schuld ;-).
Außer, wenn Jane Doe ins Spiel kommt.
Manchmal ist es aber ganz hilfreich, John Doe zu kennen.
Alles Liebe,
Gaba

Ray Gratzner said...

Liebe gaba, genau Jane Doe hatte ich doch ganz vergessen ;-)

ahora said...

Lieber Ray,
Schlechte Menschen sind die Suchhunde des Suchenden
oder
die kleinen Tyrannen, die uns weiterhelfen, wie Don Juan, der Schamane sagt.

Liebe Grüße
Barbara

zentao said...

Lieber ray
ohne Dunkelheit gibt es kein Licht und gute Such-Hunde sind viel Wert, leider sterben sie nie aus.
Liebe Grüsse zentao

Dori said...

Lieber Ray,
im Augenblick habe ich Ruhe vor Jane Doe. Sie ist mir gleichgültig. Das Leben ist schön, der Himmel ist blau, ich bin glücklich, sie kann mir nichts anhaben.
Aber ob das morgen genauso ist, kann ich Dir heute nicht sagen.
Sonnige Grüße
Dori

Ray Gratzner said...

Liebe ahora, Don Juan and his small petty fry tyrants, ein spannednes Thema ob es ihn gab, oder ob es eine Lügengeschichte ist.

Lieber zentao, und wenn sie nciht gestorben sind, dann suchen sie ncoh heute.

Liebe Dori, wie schön in Ruhe vor Jane Doe zu leben.