Thursday, June 26, 2008

Männer lernen Liebe: Geheimnis der Liebe



"Das Geheimnis der Liebe ist simpel. Erfüllung."

Sie schließt die Augen

Ich liebte diese Welt
Mein Feuer trieb mich durch diese Welt
In der nichts mir gehörte
Und deren Wunder ich genoss
Da traf ich meine Seele am See der Liebe
Wir tranken dasselbe Wasser

"Ray du wirst herausfinden, wenn die Liebe mit einem ruhigen Genuss am Leben einher geht, dass Deine Liebe Dir etwas zeigt. Immer wieder blitzt er auf im Inneren, der Kern deines Selbst, der aus purer Liebe besteht. Wir alle sind Eisberge von merkwürdiger Statur. Ein Stecknadelkopf von uns schwebt über dem Wasser des alltäglichen Lebens und wir alle sind bestrebt, diesem Stecknadelkopf großen Anteil 100% unserer Kraft zu widmen. "

"Doch 99% sind unter der Oberfläche. Diese 99% bestehen aus purer Liebe und es ist unser anderes Selbst, ein wissendes Wesen, ein gefallener Engel in schmerzendem Fleisch. Doch dieser Engel entfaltet sofort seine Flügel, setzt seine Segel der Aufmerksamkeit, wenn unsere mit Liebe durchtränkten Seelen aus dem 1 % Teil einen Blick nach innen werfen."

"Liebe Deinen gefallenen Engel. Wie eine Motte, die im Haus gefangen ist, wie ein Fisch auf dem Land, wie ein Mensch im Weltall, begreift er sein Gefängnis nicht, sucht er den Ausgang, zu dessen Schloss du den Schlüssel trägst, in dem Du Deine Aufmerksamkeit auf dein Inneres richtest und alles liebst, was von innen kommt. Wir Menschen und vor allem die Männer tun sich schwer damit ihr Inneres zu lieben, weil das Selbst verteufelt wird. Bei kleinen Kindern haben wir noch die Unschuldsvermutung, jedoch nicht mehr bei Erwachsenen. "

"Von allen Seiten wird uns Mißtrauen gegenüber unserem Inneren eingetrichtert. An diesem vierten Tag lernen Alle diese Hindernisse durch unbedingte Liebe an sich selber zu überwinden. Begegne dem gefallenen Engel und verbinde Dich mit ihm. Er trägt Dich zur Krönung der Liebe."

"Die Krönung der Liebe?"

...wird fortgesetzt...

1 comment:

zentao said...

Lieber rai
sehr schöner Song von Roberta Flack.Du schreibst sehr schön und Fantasievoll mit schönen Worten. Schöne Worte sind selten Real, ob der Mann lieben lernt ist vielleicht mehr dass er sich der Überlegenheit von den Frauen beugt. Es mag einzelne Männer geben, die Lieben lernen,die sind aber noch selten. Der Mann ist Grund sächlich ein Egoist und gewollt so von der Natur geschaffen. Der heutige Mann, einige lernen langsam, mit dem Herzen zu lieben. Es ist schon besser als noch vor 30 Jahren. Hoffen wir doch dass der Mann das noch lernt.
Liebe GrüSse zentao