Saturday, July 12, 2008

Aufruhr in deinem Herzen


Wenn ich die Ruhe suche,
Gehe ich an den See.

Das Wasser kräuselt sich,
Wellen gehen, Geplätscher
am Strand. Ich stürze ohne

Gedanken in das unsichtbare
Meer der Ruhe derweil
Die Oberfläche sich beruhigt
und Stille meine Haut berührt.

Frieden fließt aus jeder Pore.

6 comments:

HOY said...
This comment has been removed by the author.
Dori said...

Am Wasser ist es so, dass der Geist zur Ruhe kommt. See oder Meer oder mein geliebter Rhein, das spielt keine Rolle.
Sonnige Grüße
Dori

Ray Gratzner said...

Liebe Hoy, danke für den Besuch.

Liebe Dori, stimmt eigentlich, am Wasser kommt der Geist zur Ruhe. Sonnige Grüße nach Neuss.

trinergy3 said...

Genau, wie wunderschön - ich hab das gleich in mich aufgenommen. Ich hab zwar nur das Freibad nebenan ;-) aber das Bild in mir und spüre die Ruhe, die gleich in meinen ganzen Körper ausströmt... DANKE!
Herz-lich Elisabeth

ahora said...

ah! gut

LG
Barbara

Ray Gratzner said...

Liebe elisabeth, bei den Temperaturen ist ein Freibad ein sehr guter Nachbar. Glückwunsch. Danke fürs Kommentiern LG Rainer

Liebe Barbara,
danke Dir. LG Rainer