Friday, August 22, 2008

Klosprüche



Jeder kennt sie. Öffentliche Toiletten. Und wir brauchen sie alle einmal. Ob wir reisen, oder einkaufen. Irgendwann möchte der Körper loslassen. Wenn ich eine öffentliche Toilette benutze, dann brauche ich mir nichts zu lesen mitnehmen, denn die Texte sind bereits da. Toilettensprüche, soweit das Auge sehen kann. Männer schreiben an die Putzfrau, sie berichten von ihren Freundinnen, hinterlassen Telefonnummern oder wollen sich an einem bestimmten Tag, zu einer bestimmten Zeit an der Toilette wieder eintreffen.

Ich weiß nicht wie es auf den Toiletten der Damen ist. Schreiben sie auch viel an die Wände? Ich vermute eher nein.

Alles in allem sind Klosprüche häufig niveaulos und sie könnten anspruchsvoller sein. Daher habe ich mir überlegt, welches wären meine Top 5 esoterischen Toilettensprüche, die ich vielleicht im nächsten Urlaub auf öffentlichen Toiletten zurücklassen könnte und die wirklich zur Erbauung der Gäste beitragen könnten?

Meine Top 5 Klosprüche

"Gelassenheit gewinnt man durch Loslassen ohne zu hassen." - Gerhard Uhlenbruck,
"Alles Klammern tötet den Atemzug und das Licht. Deshalb lass los und lebe!" - Irina Rauthmann,
"Ein Schelm, der mehr gibt als er hat." - Paul Busson,
"Abschied nehmen ist immer schmerzlich, selbst wenn es nur für kurze Zeit ist." - Anne Morrow Lindbergh,
"Rasche Abschiede sind unliebevoll, und lange sind unerträglich." - Robert Walser

Fällt Euch etwas Hochgeistiges ein? Sicherlich kriegen wir auch die Top Ten zusammen ;-)

5 comments:

Luiza said...

Hi!

Nun, um zur Top10 zu gelangen, hier mein Lieblingsspruch. Eher der Klassiker, aber ich kann mich jedesmal totlachen, wenn ich das sehe (bin da eher der einfache Mensch):

"Wer das liest, ist doof!"

Grüüüüüüüüüüüüüsse

Luiza

schocan said...

Ich habe jetzt keinen Spruch parat, denke mir nur immer wieder, wie blöd die Mädels wohl sind, die auf dem Damenklo einen Gruß samt Telefonnummer an einen eindeutig männlichen Mitbürger hinterlassen.
Wie sollte der Gute an die Nummer kommen??

Daraus kannst Du schließen, daß es auf den Damenklos genauso aussieht.

der Gauzibauz said...

Lieber Schocan,

ich glaub nicht, dass die Mädels blöd waren, sondern denke, dass das volle Absicht war. Stell dir mal vor was los wäre wenn bei dir plötzlich 100 Damen anrrufen würden und deine Frau jedesmal den Anruf entgegen nähme...

Liebe Grüsse, besonders an Ray//Erika

Anonymous said...

Lieber gauzibauz,

Du hast recht. Da muß man erst mal draufkommen.

schocan said...

lieber gauzibauz, schocan ist eine DIE. Aus diesem Grund sehe ich die Sprüche der Damen auf dem Damenklo *g*