Tuesday, November 18, 2008

Astraryllis erstes Stöckchen



Astraryllis hat Ihr erstes Stöckchen geschaffen. Bravo.

Welches Buch (oder DVD oder CD) würdest Du gerne

1. dem Papst
2. Freud
3. einem bestimmten Lehrer aus Deiner Schulzeit
4. einem Gentechniker
5. Eurer Mutter
6. Eurem Vater
7. einer beliebigen Person (bitte diese Person kurz in Worten beschreiben)

schenken? Und warum (Bitte einen kurze Beschreibung schreiben)?

1. Dem Papst: Deschner: Kriminalgeschichte des Christentums und Du sollst nicht merken von Alice Miller. Damit er mal die schwarze Pädagogik und die kirchliche Vergangenheit richtig genießen kann.
2. Freud: Jeffrey M. Masson Was hat man dir, du armes Kind getan. Kritische Auseinandersetzung mit Freuds Unterdrückung der Verführungstheorie. Den Missbrauch von Kindern wird ignoriert.
3: Einem bestimmten Lehrer deiner Schulzeit: Die Wahrheit über Max Lampin von Roland Topor, um meinen Aversionen ein wenig freien Raum zu gestatten.
4: Einem Gentechnker: Jurassic Park von Michael Crichton, weil nicht alles was man machen kann auch gemacht werden sollte.
5: Meiner Mama: Leider verstorben...
6: Meinem Papa: Leider verstorben...
7: Angela Merkel: Film die Brücke. Mehr als 60 Jahre nach dem zweiten Weltkrieg schicken wir Deutsche junge Leute in den Krieg... Wer sich einmal die Freude der Menschen nach Kriegsende über das Kriegsende anschaut weiß es, es gibt nichts, dass es lohnt mit anderen Krieg zu führen...Frau Merkel bringen sie die Kinder heim, aber nicht erst im Sarg....

Dieses schöne Stöckchen darf mitnehmen, wer will......

4 comments:

zentao said...

Das hast Du wieder einmal sehr schön geschrieben.
Liebe Grüsse zentao

Luiza said...

Ich bin wieder aus dem Urlaub und werde es mitnehmen;-)

Viele Grüsse


Luiza

Luiza said...

...war gar nicht so einfach, aber es ist vollbracht;-)

Ray Gratzner said...

Lieber zentao, vielen Dank für die leiben Worte... LG Rainer

Liebe luiza, schön dass Du aus dem Urlaub zurück bist und schön, dass Du das Stöckchen aufgenommen hast..
LG Rainer