Thursday, January 29, 2009

Der Schwan

Bei einigen von Euch, liebe Leser, finde ich immer wieder schöne Gedichte. Ich genieße dann den Moment, versuche zu erspüren was Euch bewegte und fühle mich beschenkter und reicher und bin doch gleichzeitig auch achtsamer geworden.

Beim Surfen auf englischen Seiten finde ich immer wieder Gedichte von Rilke, der im englischsprachigen Raum sehr beliebt ist, obwohl ich ihn für teilweise unübersetzbar halte. Wenn ihr weiter unten den Schwan lest, dann stolpert ihr über den 'ungeschaffenen Gang des Schwanes'. Was ist das? Was sah Rilke da wohl, aber wie sollte man dieses im Deutschen so unscharfe, neu geschaffene Wort übersetzen in eine fremde Sprache?

Bei dem folgenden Rilke Gedicht fühle ich mich zuerst schwer, wie von Sorgen geplagt und langsam -langsam komme ich in die Gänge...


Der Schwan

Diese Mühsal, durch noch Ungetanes
schwer und wie gebunden hinzugehn,
gleicht dem ungeschaffnen Gang des Schwanes.

Und das Sterben, dieses Nichtmehrfassen
jenes Grundes, auf dem wir täglich stehn,
seinem ängstlichen Sich-Niederlassen - :

in die Wasser, die ihn sanft empfangen
und die sich, wie glücklich und vergangen,
unter ihm zurückziehen, Flut um Flut;

während er unendlich still und sicher
immer mündiger und königlicher
und gelassener zu ziehn geruht.

von Rainer Maria Rilke

10 comments:

Hexe said...

Da muss ich doch gleich an Petra denken. Die schwarze Schwänin, die in das Tretboot verliebt war und nun verschwunden ist.

Ray Gratzner said...

Liebe hexe, schwarze schwanenergie ist etwas dem ich noch einen Post widmen werde, und das Du daran denkst beweist deine hexerischen Energien....LG Rainer

brunohs said...

Rainer Maria Rilke ist auch einer meiner Lieblinge. Ich finde Herbst ganz besonders schön, oder der panther!

sinedi said...

Mein "Schwan" als Video:

http://www.youtube.com/watch?v=X1r9ANPf6pY&feature=channel_page

Grusz
sinedi

hierundjetzt said...

immer wieder wunderbar bereichernd rilke zu lesen - und auch manchmal so in die gänge zu kommen ;-)

herzlichen gruss
jrene

Grey Owl Calluna said...

Hallo Ray!
Ich mag Rilke. Habe auch mal eine Aufführung von bekannten Schauspielern im Fernsehen gesehen.
Das hat mir sehr gut gefallen.
Liebe Grüße
Grey Owl

Ray Gratzner said...

Lieber brunohs, danke für den Lesehinweis, dem ich in der nächsten Mußestunde folgen werde. LG Rainer....

Ray Gratzner said...

Lieber sinedi,

das ist ja ein tolles Video von Dir.Sehr kreativ... Ich bin schwer beeindruckt...LG Rainer

Ray Gratzner said...

Liebe jrene, ja um in die Gänge zu kommen, gewiss. Wenn einem dann nicht noch tausend weitere Bedeutungen durch den Kopf gehen würden...irgendwie ist er für mich schwere Kost... LG Rainer

Ray Gratzner said...

Liebe grye owl, jo der Rilke der hat auch seinen Platz unter den schönen Dinge LG Rainer