Monday, January 12, 2009

Liebesbrief


Heute habe ich davon geträumt, eine alte Schulkameradin hätte mir einen Liebesbrief geschrieben. Ich traf sie und sie erzählte mir, dass sie mir einen Brief geschrieben hätte und sie wäre ihn mit ihrem Freund durchgegangen.

Als ich zum Briefkasten gehe, ist er aber in der Post nicht zu finden. Erst später finde ich ihn, in roter Frabe gschrieben, ganz zerknüllt zwischen der weiteren Post. Und dann war der Brief auch noch nass geworden....Ich hatte keine Chance ihn zu lesen.

Hmm....

6 comments:

Hexe said...

Ui, Freud würde sicher eine ganz einfache Erklärung von unerfüllter Sehnsucht oder so dafür finden.

hierundjetzt said...

ja, was einem solch träume wohl sagen möchten...
über draumdeutung hab ich viel gelesen, aber schlauer also zuvor bin ich kaum.

hast du nun ständig herzklopfen wenn du zum briefkasten gehst? ;-)

ich wünsch' dir eine gute neue woche lieber rainer!
herzlichen gruss
jrene

Astraryllis said...

Vielleicht ist dieser Traum eine Aufforderung an Dich, mehr auf Deine Umwelt und die Gefühle der Dich umgebenden Menschen zu achten??
Ich tue mich mit einer Interpretation da sehr schwer.

Liebe Grüße,
Astraryllis.

Ray Gratzner said...

Liebe Hexe, unerfüllte Sehnsucht...? das klingt gut. Irgendwo hatte ich sehr liebevolle Gefühle für diese junge Dame...seufz...

Ray Gratzner said...

Liebe jrene,

ich gestehe, Herzklopfen hätte ich nur wenn ich eine Treppe hochlaufen müsste. Kein akuter Anfall von Verliebtitis, oder weiß ich es einfach nur nicht?....Glaube nicht...LG Rainer

Ray Gratzner said...

Liebe astraryllis, achtsam gegen die Gefühle anderer zu sein, wer weiß? Ist auf alle Fälle sinnvoll...Danke für den Hinweis....LG Rainer