Saturday, March 14, 2009

Bohnen

Der Schamane kratzte sich am Kopf, sein Gesicht war schmerzverzerrt. Ruhig beobachtete er, wie einige Menschen um ihn herum sich ebenfalls am Kopf kratzten. Dann erstarrten ihr Gesichter, sie schienen in sich hineinzulauschen, ob die gemeinsame Geste sie jetzt mit den Geistern verbinden würde.

Da er Bohnen gegessen hatte, entfuhr dem Schamanen ein kleiner Wind, der sich wie das letzte Röcheln einer Schneeziege anhörte und der abgestandenen Luft im Raum einen Stich Strenge verlieh.

Die Mienen der Anwesenden blieben ernst und angespannt, nur der Schamane lächelte. Seeligkeit huschte über sein Gesicht, denn nun fühlte er sich entspannt und ruhte sicher und fest im Hier und Jetzt.


+++++++++++++++
Friggers humorige Seiten wissen:

Der Bohnenfurz:

Der Bohnenfurz ist genau wie der Bierfurz ein echter Klassiker unter den Fürzen. Er tritt nach dem Verzehr von Bohnen und anderen Hülsenfrüchten auf. Er ist relativ lautstark, hat im Idealfall ein extrem aggressives Aroma und duftet erheblich weniger chemisch als ein Bierfurz. Der hohe Methangas-Gehalt hüllt den Erzeuger in wohlige Wärme, aber Vorsicht: Das Gas ist besonders leicht entzündlich. Es wird daher gerne zum sogenannten 'Feuerfurzen' verwendet.

3 comments:

Hexe said...

Jetzt hab ich Bilder im Kopf. Weg damit.

Borelli said...

Lieber Ray, neben Bohnen- und Bierfurz gibt es auf dieser Welt einen weiteren weitverbreiteten Furz, nämlich den Gedankenfurz! Im Gegensatz zu den erstgenannten Arten verbreitet der Gedankenfurz keine übelen Gerüche, sondern eher übele Gerüchte und Verlautbarungen sowie sonstige merkwürdige Ideen. Aber auch diese Fürze haben durchaus etwas mit Stinkerei zu tun: ich denke dabei z. B. an die himmelstinkenden Sprüche von Politikern und sonstigen eitelen Zeitgenossen, welche meinen, die Menschheit mit ihren klugen (= klugscheißerischen) Sprüchen segnen zu müssen. Leider gibt es auf diesem Planeten viel zu viele von diesen klugscheißenden "Experten"!
Gruß Borelli

zentao said...

Lieber Ray
Gratuliere, da hast Du das Thema des Tages getroffen, ein sehr ernstes Lebensthema, das immer im Hier und Jetzt geschieht.
Liebe Grüsse zentao