Tuesday, May 12, 2009

Bärlin

Ja, wie ihr unzweifelhaft und treffsicher festgestellt habt, war ich in Berlin.

Immer wenn ich dort bin, genieße ich Weitläufigkeit. Breite Straßen und viele Plätze und Innenhöfe vermitteln das Gefühl von Platz. Die Abgase der Autos können sich gut verteilen, bevor sie die Nase mit Gestank irritieren. Und überhaupt fahren gar nicht so viele Autos herum, denn mit der U-Bahn kommt man überall schnell und bequem hin...

An einem Tag bin ich vom Alexanderplatz aus bis zum Reichstagsgebäude gelaufen und habe überall reingeschaut, was mich interessierte... 9 Stunden habe ich gebummelt und es war mir nie langweilig....

Ab und zu gab es russische Straßenhändler, die Armeemützen und Babuschkas anboten. Mit denen kann man und sollte man handeln und so habe ich meine Mütze mit zünftigem Hammer und Sichel 5 Euro billiger bekommen...

Ich fahre bestimmt wieder hin aber dann werde ich auf die Museumsinsel gehen. Da kann man bestimmt mindestens einen Tag verbringen...

4 comments:

Soobi said...

Hallo,
Berlin ist super.Ich war im April eine Woche dort.Jeden Tag Sonnenschein.
Die Auswahl an Museen ist gigantisch.Am besten hat mir jedoch das Pergamonmuseum gefallen.
Wahnsinn!
Einen Tag verbrachte ich in Potsdam. Schloss Sanssouci sollte man sich unbedingt ansehen.
Gruss Linda

Hans Blazejewski said...

Guten Morgen. Bestimmt erhälst du jetzt viele Tips von selbsternannten Bärenführern. Hier einer von mir.Kreuzberg mußt du gesehen, ach was, in Dich aufgenommen haben. Besonders wenn in der Nähe Markttag ist. Dann natürlich der Russenmarkt (wenn er noch ist) ist auch nicht weit vom Kotbusser Platz.Grüße von mir. Noch ein Tip: Willst Du Dir den Bundestag antun, dann melde dich vorher an, so mußt du nicht elend lange in der Schlange vor dem Reichstag stehen, denn der Weg ist das Ziel und nicht die Schlangenrast. Besucherdienst Bundestag: 030 227-32152. Dort meldet man sich an für einen Vortrag oder Führung. Halbe Stunde vorher wegen der Kontrollen dasein und im Anschluß an die Führung/Vortrag kann man auch in die Kuppel, ohne sich in die Schlange einreihen zu müssen.

ahora-giocanda said...

Es ist sehr angenehm, nicht warten zu müssen, will man sich den Bundestag ansehen, Hans.B. hat Recht, angemeldet macht das ganze richtig Spaß, weil man nicht stundenlang warten muss.
Dort kann man auch gut essen, ist man über die Mittagszeit dort. Sehr interessant das alles und hin und wieder begegnest Du "gratis" dem oder jenem Politiker.

honigbaerli said...

ja berlin ist immer eine reise wert..und langweilig wirds nie..
war ja auch schon ein paar mal in bärlin..und für die museumsinsel brauchst du mehr als einen tag..zumindest wenn du alle museen sehen möchtest!