Sunday, May 24, 2009

Liebe macht schön




Ich finde es durchaus gut eingerichtet, dass ich Menschen umso schöner finde, je lieber ich sie habe. Ich fühle, dass die Liebe keinen Schönheitssinn besitzt.

Ob schöne Menschen denken, sie würden geliebt, weil sie schön sind? Es ist zwar richtig, dass alle Menschen einen Anspruch auf Liebe besitzen, aber nur schön zu sein, selbst wenn es noch so viel Arbeit und Geschick erforderte, ist kein Fundament, um dauerhaft geliebt zu werden...

6 comments:

trinergy3 said...

Liebster Rainer,
das sind interessante Gedanken...
Liebe macht weich und öffnet das Herz, mit dem man dann sieht.
Wenn Liebe jedoch blind macht, stimmt auch was nicht, aber das merkt man dann beim schmerzlichen Erwachen...
Alles Liebe für dich von Elisabeth

Hexe said...

Meine Mutter sagte immer, von einem schönen Teller ist man nicht allein. Sollte wohl heißen, das Äußerliche trügt oft.

Außerdem, Schönheit vergeht, Liebe, wahre Liebe, bleibt.

Grey Owl Calluna said...

Lieber Ray!
Ja, da kann ich nur zustimmen, zumal die sogenannte "Schönheit", die eigentlich im Auge des Betrachters liegt, vergänglich ist.
Aber ich denke schon, das "schöne" Menschen es leichter haben,...auch in der Liebe.
Liebe Grüße
Grey Owl

Martha said...

wahre Liebe bleibt . . .

mit liebem Gruss, Martha

hierundjetzt said...

Dem mag ich zustimmen lieber Rainer.

Herzlichen Gruss
Jrene

MeldasLeben said...

Ich denke Berühmtheiten haben das schwerste los gezogen. Schön oder nicht.