Thursday, March 17, 2011

Plädoyer für einen Sandkasten der Gleichgesinnten

Stellt euch mal vor, Außerirdische kämen vorbei und würden uns mit ihren hypermodernen Strahlenwaffen in die infantile Reggression zurückschießen, sprich deutsch, wir würden wieder alle zu Kinderlein.

Wir säßen alle im Sandkasten. Und jetzt würden wir ganz schnell sehen, wer wessen Geistes Kind ist. Da wären die einen, die sitzen in der Sandkiste, mitten im Kinderleben und bauen und sauen sich so richtig ein. Kleine Dreckschweinchen im Spaß.

Und dann gäbe es die Herren Kinder-Politiker. Die stünden außerhalb des Sandkastens, mit sauberen Hosen und weißen Shirts und würden uns von dem Leben in der Sandkiste Reden halten.  "Fürchtet den Druck der Sandkiste. Wer ungehemmt im Sand buddelt, der darf keine Sandkistenregeln aufstellen. Spielt nicht mit den Schmuddelkindern, singt nicht ihre Lieder."

Sie würden den Sand für viele Süßigkeiten privatisieren und dann dürften manche Kinder nicht mehr im Sandkasten spielen.Dafür würden sie deren Eltern verantwortlich machen, denn die hätten einfach nicht genug Süßigkeiten. Sie würden die Dreijährigen gegen die Siebenjährigen aufhetzen. Die Dreijährigen von heute müssten später für die Siebenjährigen mitarbeiten. Sie würden Atomkraftwerke im Sandkasten bauen lassen und selber weit davon entfernt leben und und...

In meinem Sandkasten würde ich nur Leuten zuhören, die mit mir auch im Sandkasten drin sind. Wer draußen ist, soll sich um seine Angelegenheiten kümmern. Aber in meinem Sandkasten höre und sehe  ich für meinen Geschmack noch viel zu viele Kinder am Sandkistenrand, die niemals wirklich gebuddelt haben. Wird Zeit, dass die ne Nase Sand nehmen...

5 comments:

neuealtewelt said...

Aloha!

Das ist, ohne Zweifel, der interessanteste Vergleich, den ich zum Thema "Klassengesellschaft" jemals gelesen habe.

Meinen Respekt.

lG,
Daniel

AnnaFelicitas said...

Sandkastenspiele - wie außerordentlich passend gewählt, lieber Rainer!

Alles Liebe
Anna

Ray Gratzner said...

Lieber Daniel,

vielen Dank, dass es Dir gefällt. Ich hoffe wir finden uns im Sandkasten wieder...

Liebe Grüße Rainer

Ray Gratzner said...

Liebe Anna,

vielen Dank für diesen Zuspruch...

Liebe Grüße an die Zauberwesen...
LG Rainer

neuealtewelt said...

Im metaphorischen - gerne. Im realen - ich hab' mir g'rad' erst neue Schuhe gekauft...;)