Saturday, September 10, 2011

Die Fühler der Butterfliege

Wenn der Schmetterling in das Gefühl seiner langen Fühler verliebt die Flügel ausbreitet,
explodiert in ihm die Energie, die mir die Freude macht, ihn anzuschauen.
Er, im Einklang mit dem Gesetz, weiß nicht um seine Schönheit und Anmut.
Er spürt die Spannung in sich, lädt sich auf und birst im Flügelschlag davon.


Für Dori

2 comments:

Irmi said...

Rainer,
das hast du so schön gesagt. Da wird Dori sich sehr freuen.
Schmetterlinge sind wundervolle Lebewesen.
Liebe Abendgrüße schickt
Irmi

Ray Gratzner said...

Liebe Irmi,

mein Philosophenschätzchen, wenn ich Dich mal so nennen darf, vielen Dank für Deine positiven Schwingungen...
Rainer