Monday, September 12, 2011

Supermanns Tagebuch, die jungen Jahre KW X



Montags: Der Kühlschrank ist vom Sonntagsverbrauch nicht mehr knallvoll. Eine Versorgungskrise droht. Also nach dem Stau mit dem Prospekt in den Supermarkt. Kampf Mann gegen Mann, Frau gegen Frau um die Sonderangebote. Wer etwas auf sich hält, setzt sich durch. Mein Ellbogen fühlt sich immer noch am besten an, wenn er am Grabbeltisch in die Fresse meiner Futterkonkurrenten fahren kann.
Dienstag: Ampeln sind scheiße, dafür haben die da oben Geld. Halten mich nur auf auf dem Weg zur Arbeit. Radfahrer sind megascheiße, halten mich ebenfalls nur auf. Kann man für das Pack keine Tunnel bohren. Dann wären die endlich weg von der Straße.
Mittwoch: Wieder mal auf nen fremden Namen in der Betriebskantine anschreiben lassen. Kann den Sack sowieso nicht leiden, weil der so ein widerlicher Manager ist. Das Leben ist kein Wunschkonzert bläst der wie eine kaputte Jukebox immer wieder raus und dabei wünscht er sich von jedem, dass wir seine Ziele erledigen. Kollege Müller führt sowieso eine Hitliste, wer dem Mann schon wieviele Rollpopel in den Kaffee verbracht hat. Trudi führt mit 4, sie kann unter ihren Fingernägeln alles verstecken, das Miststück.
Donnerstag: Heute morgen Frühstück nicht geschafft. Bin spät dran. Am Kindergarten angehalten und drei Kindern die Butterbrote weggenommen. Hat gekräht das Pack, aber das können die als Erwachsene eh noch genug. Butterbrote haben eh nicht geschmeckt, werde mal ein paar Tüten Müll am Wochenende in den Sandkasten schmeißen. Rache muss sein.
Freitag: Ich bin der Größte 3000 % Zuversicht und 10% Kompetenz machen alles möglich. Heute werde ich der Blonden aus dem neuen Projekt mal an die Hupen fassen. Die will das ja so, sonst würde sie die nicht immer in so flauschigen, griffigen Stoffen verpacken. Warum müssen Frauen eigentlich immer reden. Sehen viel würdiger aus, wenn die schweigen. Blonde ist heute krank. Bin schlecht gelaunt, werde wieder einen Hustler kaufen.
Samstag: Habe wieder den ganzen Tag verschlafen. Geschirrspüler angestellt und abgehauen, damit Frauchen den später ausräumt, weil ich nicht da bin - hehe. Boah, n paar Bierchen getrunken, auf die Uhr geschaut nach Haus gegangen. Frauchen ist sauer, würde auch würdiger aussehen, wenn sie schweigen würde. Durfte nicht hupen.
Sonntag: Schrecklich, am Sonntag ist der Tag der Woche, wo ich richtig arbeiten muss. Scheiss-Emanzipation. Nach einer halben Stunde war ich mit Mülleimer und Staubsaugen fertig. Boah, ich geh kaputt. Frauchen wollte essen gehen. Waren beim Chinesen. Lecker, lecker. Die kleinen Chinesinen sehen süß aus, irgendwann hole ich mir bestimmt eine Katalogbraut und dann werde ich Sonntags bekocht und kein Staubsaugen mehr...

19 comments:

C. said...

Lieber Rainer,
beim Lesen deiner Zeilen habe ich herzlich und schallend gelacht. Der Hund ist aus seinem ersten Schlaf aufgeschreckt und hat mich fragend angestarrt?
Ja, Chester, da draußen gibt es jemanden, den wir beide nicht kennen und der schafft es, ein Gefühl von Leichtigkeit am Ende eines schweren Tages zu vermitteln....
Danke
C.

PM said...

Woah, ich hab' schallend gelacht! Megalustig!

Danke,
PM

Irmi said...

Hallo rainer,
sehr lustig mit einem ernsten Hintergrund. Etwas Wahres ist ja immer dabei.
Liebe Abendgrüße schickt Dir
Irmi

neuealtewelt said...

Genial! :)

lG,
Daniel

WaldSuse said...

Auf den ersten Blick lustig,aber auf den zweiten......möchte echt nicht wissen,wie viele dieser Gedanken tagtäglich in den Köpfen einer gewissen Spezies männlicher Mensch rumwabern....

Schönen Tag!
WaldSuse

Norbert said...

Lieber Rainer,
vielleicht wird diese Woche dir ein paar neue Überraschungen bieten. :-)

LG
Norbert

Schweinchen Schlau said...

Hmm, also dieser Post aus deiner Feder... Sehr überraschend. Aber gelacht habe ich auch herzlich. Scheint so das Teufelchen auf deiner rechten Schulter zu sein, oder? Liebe Grüße Schweinchen Schlau

Grey Owl Calluna said...

Warum sind viele Männer wirklich SO?
Das ist doch eher traurig......
Liebe Grüße
Grey Owl

Ray Gratzner said...

Liebe C.,

herzlichen Dank für Deinen Kommentar. In der Tat habe ich andere Leser auch so lachen hören, obwohl es mich überrascht hat, war mir beim Schreiben gar nicht dessen so bewusst, dass es Lacher geben könnte...

Liebe Grüße Rainer

Ray Gratzner said...

Liebe PM,

woah, boah, Du bist bestimmt eine Ruhrpottpflanze, gell?

Danke, dass es gefällt...

Liebe Grüße Rainer

Ray Gratzner said...

Liebe Iirmi, Deine weisen Augen haben bestimmt schon so manchen Supermann gesehen und Du weißt wovon Du redest....

danke, dass Du hier warst... Liebe Grüße Rainer

Ray Gratzner said...

Lieber Danny,

danke, auch wenn es mal nicht spirituell war....

Liebe Grüße Rainer

Ray Gratzner said...

Liebe Waldsuse,

ja, es gibt sie, da draußen und ich weiß auch nicht ob sie mehr oder weniger werden, dennoch danke, dass Du hier gelesen hast...

Liebe Grüße Rainer

Ray Gratzner said...

Lieber Norbert, das hoffe ich dann auch, das Leben eines Superhelden ist schwer durchzuhalten... ;-) Liebe Grüße Rainer

Ray Gratzner said...

Liebe Frau Schlau, danke für das Teufelchen, dass muss auch mal freien Auslauf haben....

Liebe Grüße und bis denne...
Rainer

Ray Gratzner said...

Liebe Rosi,

ja, eigentlich ist das traurig, aber wir Männer haben auch gute Seiten, ehrlich - versprochen...

Liebe Grüße Rainer

zentao said...

Lieber Raine
auch wenn das lustig gemeint ist, ist die Wahrheit, im alltöglichen Umgamgston vieler Männer, genau dieser, dass dies satyrisch gemeint ist habe ich erst beim zweiten lesen bemerkt.Hat mir ehrlich nicht so gefallen.
Liebe Grüsse zentao

Ray Gratzner said...

Lieber Zentao, Deine Gefühlsreaktion ehrt Dich und ist für mich nachvollziehbar. Vielen Dank für Deine Gedanken und liebe Grüße in die Schweiz.
Rainer

Anonymous said...

More and more people in today's world have a memory of playing computer games as children. With every new generation, games have been advancing and continue to be popular. This doesn't seem to stop, and so the trend will continue.

Save your game in multiple slots. Every now and then, save it in another one. There may be a time when you wish to return to the game and do something new. If you just keep saving as you go along, you won't have that option.

Are your kids' games age appropriate? This means you're going to need to look at the warnings on the backs of the games to figure out if they're a good fit for your kids. There are many games that actually promote violence; these you may need to steer clear of.

Sit down and play some online gaming together with your children. This helps you learn much more about your kid's interests. You will find many amazing conversations happen while gaming. You can also watch and help their developmental skills grow.

If you come across a difficult game that is causing you to feel frustrated, it is a good idea to put it aside for awhile and return to it later. If you're not playing particularly well, try switching to another game to avoid frustration. Avoid frustration as it can negate the positive aspects of gaming.

Ask for suggestions from the game store employees about games you will like. A lot of people like different kinds of computer games, you should look to branch out. You will find that the clerks can offer a variety of recommendations that you can enjoy for many happy gaming hours.

Keep your children safe in terms of online gaming. Pay attention to the people they play with. Some people use online gaming in order to manipulate young children. It is important to protect kids when they are gaming online by being aware of whom they are playing with.

If you're looking at purchasing a new gaming, you can reserve it before it actually comes out. It is often the case that an extra feature or bonus is given to those who get in early on reserving a copy. These bonuses can give you an edge in the game, cool outfits, and unique features that are only available when purchased before release.

The PS2 is 12 years old and kind of outdated, but the one thing it has going for it is that it is very cheap. The games for this system are about half the prices of Xbox and PS3 games. There are also many more games available.

You can get good deals by purchasing used computer games. It is a good idea to buy a disc cleaner if you buy a lot of used games, though. You never understand what sort of shape your game will be in when you do this. If your discs are really dirty a good cleaning kit will help to restore them. It is a good idea to look at several cleaning disc options. There are many kits like this on the market.

Figure out how to operate the safety and parental controls of any gaming system that comes into your home. You can likely make adjustments that keep kids from viewing mature content. Some allow each gaming profile to be customized separately, allowing adults to enjoy games not meant for younger audiences.

Enjoy your gaming more after having read this article. Online gaming help us escape our boring everyday lives, which we all need from time to time. Game on!