Wednesday, November 9, 2011

Kinderwelten

Es gibt keine Abkürzung zur Liebe. Es gibt keinen Geheimpfad, um mein inneres Kind zu treffen. Der kleine Ray sitzt inmitten seiner Kinderwelt und fühlt die Verletzungen längst vergangener Zeiten, die in seinem Herzen so frisch und lebendig sind, als wenn das kleine Kinderherzchen gerade noch heftig geklopft hat und nun unschuldig einem neuen bunten Tag ins Auge blickt.

Kommen und gehen lassen.

10 comments:

C. said...

Wie gut, dass du wieder da bist, lieber Rainer!
Ich hab dich sehr vermisst...

Alles Liebe
C.

AnnaFelicitas said...

Komm, kleiner Ray, und lass dich knuddeln und dir die Tränchen wegputzen. Alles wird sich richten ♡ Ich bin mir da ganz sicher!

Alles Liebe
Anna

PS: Großer Ray, es gut ist, dass du wieder da bist ;)

Grey Owl Calluna said...

Hach, na endlich!
Schön wieder von Dir zu lesen lieber Ray!!!!

Kann es vielleicht sein, dass da ein paar Seelenanteile fehlen, die zurück geholt werden sollten??

Sei ganz lieb gegrüßt
Rosi

zentao said...

schön---wenigstens ist Dein inners Kind auferstanden - tröste es lieb und Du wirst in alter Frische wieder bei uns sein.
LG Erwin

Ray Gratzner said...

Liebe C.,

vielen Dank für diese liebe Begrüßung...

Liebe Grüße Rainer

Ray Gratzner said...

Liebe Anna,

vielen Dank fürs Knuddeln, aahhh, das tut richtig gut...

Liebe Grüße Rainer

Ray Gratzner said...

Liebe Grey Owl,

es ist viel Arbeit vollständig zu werden - Danke für die Nachfrage ;-))

Liebe Grüße nach Thüringen
Rainer

Ray Gratzner said...

Lieber Erwin,

vielen Dank für diesen warmen Ratschlag. Liebe Grüße in die Schweiz...

Rainer

C. said...

Ja lieber Rainer, das wird eine Patchworkdecke. Oder eher eine Seelenzauberdecke...

Machst du mit???

Lieben Gruß
C.

PETRA JANSSEN said...

Lieber Ray -
Manchmal steckt die wahre Grösse im kleinen Detail ... und ich bin froh, das ich Dich heute wieder entdecken durfte. Alles Liebe aus meinem farbenfrohen Glückskäfig ... ♥