Thursday, October 18, 2012

Mond



Der Mond strahlt mit fremden Licht
Mich bezaubert 
Seine Täuschung

Genauso strahlen meine Gedanken
Mich bezaubert
Ihre Täuschung

Inmitten des Lichtes, des wahren
Wohnt Bewusstsein
Ohne Täuschung

Wer dem Licht zu nahe kommt
Dem brennen
Die Flügel


Deine Liebe strahlt mir zu                      Dein Begehren strahlt mir zu
Im wahren Licht                                    Mondfahl - verführerisch blass

                         Nun da ich Dein Licht gesehen habe  

Bin ich verloren                                     Wirkt schal Dein Reiz
In Liebe neu geboren                             Der fabelhaften Flügel




4 comments:

Angelika said...

Hallo Rainer
Das hast Du schön geschrieben, richtig poetisch, gefällt mir.

Gute Nacht und liebe Grüße
Angelika

Ray Gratzner said...

LiebeAngelika, vielen Dank. Es freut mich immer wenn es gefällt...

Liebe Grüße zurück Rainer

Ray Gratzner said...

LiebeAngelika, vielen Dank. Es freut mich immer wenn es gefällt...

Liebe Grüße zurück Rainer

entsorgung wien said...

Einfach nur Wundervoll, das hier zu lesen/sehen finde ich echt Klasse.

entrümpelung-entrümpelung Wien
entrümpelung wien