Thursday, March 15, 2012

Überraschend...

Das einzige am Menschen, was mich immer wieder überrascht ist sein Einfallsreichtum, seine Fantasie, seine ungestüme und ungebrochene Kraft, ohne Zögern und Zaudern, mit der größten Überzeugung und ohne jede Spur von Bedenken die Quelle für Mißerfolge bei Anderen und die Quelle von Erfolgen bei sich zu sehen...

8 comments:

Grey Owl Calluna said...

Da gehst Du wohl überwiegend von Männern aus, denn Frauen suchen meist die "Schuld" (die es ja nicht gibt!) zuerst bei sich.
Sei lieb gegrüßt
Grey Owl

Ahimsa Yama said...

Ja, im Buddhismus nennt man das wohl Verblendung.
Welche Befreiung, ist man davon erlöst!?

WaldSuse said...

Oh ja.....immer wieder dieselben Fehler machen....kenn ich auch von mir,wenn ich ehrlich bin.....
Grüßles WaldSuse

Dori said...

Lieber Ray,
ehrlich gesagt: ich bin auch immer wieder überrascht - von mir selbst übrigens auch ;-)
Liebe Sonnengrüße von Dori

Ray Gratzner said...

Liebe Grey Owl,

leider Gottes kann ich als Mann immer nur für die Männer schreiben. Frauen sind und bleiben eine Mysterium für mich....
Liebe Grüße Rainer

Ray Gratzner said...

Lieber Ahimsa Yama,

ja, jenseits dessen ist's schön und dann geht die Arbeit weiter...

Liebe Grüße Rainer

Ray Gratzner said...

Liebe Waldsuse,

ich denke, wer Maß halten kann, dem wird es nicht wirklich den Schritt verlangsamen...

Liebe Grüße Rainer

Ray Gratzner said...

Liebe Dori,

solange wir überrascht sind, lernen wir noch dazu, liebe Grüße ins sonnige Neuss....

Liebe Grüße Rainer