Thursday, October 16, 2008

Bücherstöckchen


ASHMODAI hat Luiza ein Stöckchen in Form von Bücherfragen zugeworfen. Nun nehme ich das Stöckchen von Ihr mal auf.

Die Fragen sind:

Gebunden oder Taschenbuch?

Vorwiegend Taschenbuch, lieber sind mir allerdings die gebundenen Bücher.

Amazon oder Buchhandel?

Beides und auch Gebrauchtbücher, die durchaus in gutem Zustand eine billige Alternative sind.

Lesezeichen oder Eselsohr?

Lesezeichen. Eselohren sind nicht ästhetisch.

Ordnen nach Autor, Titel oder ungeordnet?

Geordnet nach Themengebieten.

Behalten, wegwerfen oder verkaufen?

Behalten oder verschenken.

Schutzumschlag behalten oder wegwerfen?

Behalten.

Mit Schutzumschlag lesen oder ohne?

Den Schutzumschlag habe ich immer ganz schnell durchgelesen...hihihihi.

Kurzgeschichte oder Roman?

Hauptsache es fesselt meine Aufmerksamkeit, es können auch Reportagen oder Fachtexte sein.

Harry Potter oder Lemony Snicket?

Leider habe ich beides noch nicht gelesen, hihihihihi....

Aufhören wenn man müde ist oder wenn das Kapitel zuende ist?

Wenn ich das Ende zuerst lese, dann kann ich immer aufhören wenn ich müde bin.

Die Nacht war dunkel und stürmisch” oder “Es war einmal”?

Märchen lese ich deutlich weniger....

Kaufen oder leihen?

In der Regel kaufe ich die Bücher, dann kann ich mir die Zeit zum Lesen selbst einteilen.

Neu oder gebraucht?

Beides.

Kaufentscheidung: Bestsellerliste, Rezension, Empfehlung oder Stöbern?

Empfehlungen oder ich suche mir die Bücher nach der Fragestellung, die ich habe, aus

Geschlossenes Ende oder Cliffhanger?

Da kenne ich keine Vorlieben.

Morgens, mittags oder nachts lesen?

Wenn ich Zeit habe......

Einzelband oder Serie?

Serien folgen irgendwann eine Muster, das mich dann langweilt. Bis dahin lese ich eine Serie genauso gerne wie Einzelexemplare.

Lieblingsserie?

The lost Fleet

Lieblingsbuch von dem noch nie jemand gehört hat?

Davon habe ich noch nie gehört.....

Lieblingsbuch das du letztes Jahr gelesen hast?

Im letzten Jahr habe ich kein Lieblingsbuch gehabt.

Welches Buch liest du gegenwärtig?

Platon Werke....in Teilen

Absolutes Lieblingsbuch aller Zeiten?

Kriminalgeschichte des Christentums

Lieblingsautoren?

Karl Heinz Deschner, Herrmann Hesse, Jack Campbell, Tom de Marco, Hochhuth, Engelmann..und viele mehr.


Wer immer sich das Stöckchen nehmen mag, der nehme es auf ;-)

4 comments:

Astraryllis said...

Hallo,

ich musste einige Male bei Deinen Antworten schmunzeln. Dass Du Platon liest, überrascht mich bei Dir nicht wirklich. Hermann Hesse ist auch ein Lieblingsautor von mir. Und was die Eselsohren betrifft, so wird das Papier ja auch mit der Zeit brüchig und es nervt, wenn dann Papierstückchen fehlen. Das macht das Durchblättern schwierig.
Eine Frage jedoch vermisse ich. Ich würde gerne wissen, welches Buch Du schon mehrmals bzw. welches Du am häufigsten gelesen hast und wie oft. Verrätst Du mir das? Wir sind ja fast unter uns...

Liebe Grüße,
Astraryllis.

Ashmodai said...

Kriminalgeschichte des Christentums klingt total interessant.
Da muss ich mal nach wühlen und es mir anschauen. :)

Ray Gratzner said...

Liebe astraryllis, wenn ich es genau überlege, lese ich Bücher eigentlich kaum ein zweites Mal, es sei denn zum Nachschlagen von Stellen.
In der Tat gibt es aber zwei Werke, das Tao Te King und die Bhagavad Gita, die ich in Abständen mal wieder lese... LG Rainer

Liebe asmodai, schön Dich hier zu sehen... LG Rainer

Roland Kopp-Wichmann said...

Hallo,
Auf meinem Blog habe ich eine ähnliche Aktion gestartet, wo Leser ein wichtiges Buch ihres Lebens nennen können und ich den Ort des Lesers in einer Google-Map anzeige.
Viel Erfolg mit Ihrer Aktion.