Wednesday, February 18, 2009

Das Unbekannte


Lieber Leser,

wie stehst Du zum Unbekannten?

Ist das Unbekannte aufregend und meistens bist Du mutiger als Du geglaubt hast. Gehst Du auf das Unbekannte geradlinig zu oder sorgst Du für Deine Sicherheit. Ist das Unbekannte ein interessantes Abenteuer, das Dir Angst machen kann. Oder siehst Du im Unbekannten ein Feld unendlicher Möglichkeiten?

Sei es wie es sei, das Unbekannte hält uns in Trab und viele Menschen sind auf der Suche, dem Unbekannten seine Geheimnisse zu entreißen.

Wenn wir wissen wollen, müssen wir uns über die Schwelle des Bekannten hinwegwagen. Und wir müssen auch unseren unbekannten Seiten begegnen. Meine Meinung: Das Unbekannte ist die Herausforderung, die uns am meisten schenken kann. Warum stelle ich mich ihr im Alltag so selten?

Weil es einfacher ist zu träumen? Die Realität vielleicht nicht attraktiv ist?

6 comments:

Hexe said...

Ich sehe das Unbekannte als Möglichkeit für unglaubliche Abenteuer, die manchmal auch Angst machen können. Aber Einen auch stärken und weiser machen.

ahora said...

Ich schaue mir Unbekanntes schon gerne an, freue mich aber, wenn ich dann wieder im Bekannten (zuhause) ausruhen kann.

LG
Barbara

Kessi said...

...wenn ich so darüber nachdenke, erfährt man wohl die größte Bereicherung im Unbekannten, was denkst Du?

hierundjetzt said...

Ich bin ein neugieriges Wesen und das Unbekannte lockt stets. Unbekanntes ist oft auch mit einer Herausforderung verbunden und diese widerum lassen uns wachsen.

Lieben Gruss
Jrene

Grey Owl Calluna said...

Lieber Ray!
Da der Mensch ein Gewohnheitstier ist, geht er wohl dem "Unbekannten" lieber aus dem Weg.
Es kommt auch darauf an, was man sich von dem "Unbekannten" verspricht, und wie der Charakter des Menschen ist. Manche sind neugierig,....aber auch nicht in allen Bereichen des Lebens.
Manchmal ist es auch gut, seine Nase nicht überall rein zu stecken.
Und die Herausforderungen,.....die begegnen einem im Leben von ganz allein.....
Liebe Grüße
Grey Owl

trinergy3 said...

Lieber Rainer,
ja, das Unbekannte schreit richtig danach, dass ich mich damit bekannt mache ;))) Es gibt noch so viel zu entdecken - aber manchmal macht es auch Angst, ist dunkel und beklemmend, und auch die Erfahrungen sind nicht immer gut. Meine Neugierde bleibt ;)
Alles Liebe von Elisabeth