Sunday, January 18, 2009

Auto kaufen - Verbrauch beachten


Die Medien reden von der Krise, weil das den Verkauf der Zeitungen ankurbelt. Die Bundesregierung bedient Ihre Industrielobbygruppen und raten wir mal, bei wem unter Garantie nichts sofort in der Tasche landet außer Versprechungen für die Zukunft....Klar, den Steuerzahlern, denn was sagt der Name? Zahlen!

Die Politik möchte, dass wir Autos kaufen, um die Konjunktur anzukurbeln. Und ein wichtiger Entscheidungsfaktor ist der Verbrauch eines Wagens. Je weniger ein Auto verbraucht, umso weniger müssen wir bezahlen, umso weniger Dreck landet in der Luft, umso weniger Krebstote wird es geben, umso länger halten die Ölreserven, umso weniger Kriege werden wegen Öl geführt.

Wer spirituell denkt möchte die Welt der lebenden Wesen beschützen und ein wenig Kraftstoff verbrauchendes Auto ist ein wichtiger Punkt dabei.

Der Umweltleitfaden PKW hat eine Top 30 Liste der KFZ mit dem geringsten Kraftstoffverbrauch, jeweils Top 30 Diesel und Top 30 Benziner. Diese Liste wird fortlaufend aktualisiert. Ich empfehle jedem, der ein Auto kaufen will, dort einmal reinzuschauen.

4 comments:

lover-of-life said...

Staubsaugervertreter verkaufen Staubsauger, Volksvertreter ...

Neugierig, wie ich bin, habe ich doch gleich einmal nachgesehen und bin recht zufrieden mit meiner damaligen Entscheidung: Platz 6 unter den Benzinern. Und meistens nutzen wir eh die Bahn, das Fahrrad oder unsere gesunden Füße.

Und Recht hast Du: bei aller Philosophie sollte man auch an die ganz normalen Dinge des Lebens denken. Denn da zeigt sich erst unsere wahre Einstellung.

Trotzdem freue ich mich auf Deine nächste Geschichte. Sie sind immer etwas ganz Besonderes in meinem Feedreader.

Liebe Grüße,
Jürgen

Hexe said...

Ich muss mir deswegen keine Gedanken machen.

Wir haben uns vor 3 Jahren ganz bewusst entscheiden unser Auto abzuschaffen. Es geht auch wunderbar ohne.

Ray Gratzner said...

Lieber Jürgen, das mit den Volksvertretern finde ich lustig.

Platz sechs ist doch nicht schlecht, vor allem wo ja wieder ein paar Jahre ins Land gegangen sind...

Danke für den lieben Kommentar. LG Rainer

Ray Gratzner said...

Liebe hexe,

na Fortbewegung muss für Hexen doch auch noch anders als mit einem Wagen gehen. Vielleicht postest Du mal darüber...Ich lerne gerne dazu.

Und geldsparend und umweltschonend bist Du so ein Vorbild für uns alle...