Sunday, March 22, 2009

Frauen und Männer


Frauen träumen vom Leben, Männer träumen vom Status. Männer fühlen sich zum Leben hingezogen, weil sie sich im Alltag so weit vom Leben entfernen und innerlich hungern.

Männer fühlen sich vom Status des Lebens abgestoßen, weil sie in allem Lebenden frei verfügbare Güter, sprich Ressourcen sehen, die nach Marktgesetzen billig sind.

So verbluten und verhungern Männer seelisch im Leben zwischen Leben und Status hin- und hergerissen.

7 comments:

Kessi said...

Einen guten Start in die neue Woche wünsche ich Dir, schöne Grüße - Kessi

Dori said...

Lieber Rainer,
ist das wirklich so? Ich denke, es gibt auch Männer, die so oder ähnlich fühlen wie wir Frauen.
Liebe Sonnengrüße
Dori :-)

Hexe said...

Ich denke da wie Dori. Gibt es nicht viele Männer, die ähnlich wie Frauen denken und fühlen?

Ich glaube, bei den meisten Männern ist die Erziehung ein Hindernis. Sie können ihre Gefühle nicht zulassen, geschweige denn zeigen. Aber es gibt doch auch eine ganze Menge, die das können.

Grey Owl Calluna said...

Lieber Ray!
Wie wäre es, wenn Männer den Mut hätten, loszulassen,....vom "Statusdenken", und dazu gehört in unserer Gesellschaft wirklich eine ganze Menge Mut.
Als Frau empfinde ich das eher nicht so mutig,.....ich entscheide mich einfach dazu, dass mir materielle Dinge und Äußerlichkeiten nichts,...oder sagen wir, fast nichts mehr bedeuten. Ich will nicht "zu" streng zu mir sein, denn an einem schönen Buch, einem schönen Stein, oder gutem Essen,....habe auch ich noch Freude,...die ich mir auch gönne.

Wäre "das" ein Ansatzpunkt für einen Mann,....die Freuden des Lebens nicht im Außen zu suchen...., oder, als Anfang, in den einfachen Dingen des Lebens, die nichts mit Geld zu tun haben?
Und manche Frau, die es ehrlich meint, würde es sicherlich freuen....
Nur Mut, Ihr Männer!
Lebt auch Eure weibliche Seite.

Liebe Grüße
Grey Owl

hierundjetzt said...

Männer die vom Status träumen und so sehr leiden, sollten diesen Traum vielleicht mal begraben - und das liebe Leben lieben...

Lieben Gruss
Jrene

trinergy3 said...

Liebster Rainer,
und wenn Frauen nicht nur vom Leben träumen, sondern ihre Täume auch leben, dann fühlen sich Männer von diesen Frauen ganz besonders angezogen... Sie spüren dann, was wirklich wichtig ist im Leben und dass das Leben lebenswert ist, wenn sie sich einlassen und wenn sie es zulassen...
Alles, alles Liebe von Elisabeth

menachem said...

Ja, da gibt es viele gute Ratschläge, welcher ist wohl der richtige?
Ich versuch mal neutral die heute gelesene Studie rüberzubringen:
Ein Mann im mittleren Alter, Halbglatze und Bauch, fährt im Bentley. Die Frauen schauen nach ihm.
Der gleiche Mann geht im unscheinbaren Trenchcoat über die Straße - keine Frau würdigt ihn eines Blickes.
Im umgekehrten Versuch schauen Männer nicht nach Stauts, sondern auf die Schönheit des weilbichen Wesens.
Bis hierher habe ich versucht neutral die Studie wiederzugeben.
Jetzt ich:
Weil Frauen gerne nach Bentley`s schauen, fahren Männer Bentley`s.
Es gibt unzählig viele Aspekte, und in jedem liegt was wahres und was gern gesehenes, denke ich.